Karnevalsfreitag: Sternmarsch

Sternmarsch Vielerorts versteht man unter Sternmarsch einen Demonstrationszug zu politischen oder gesellschaftlichen Themen.

Nicht so in Köln: Hier hat man es nicht verwunden, dass der Freitag nach Weiberfastnacht karnevalsabstinent war, man sich von den Strapazen des Vortages erholte und bestenfalls in den Kneipen noch einmal zusammen saß. Das war einer Karnevalshochburg nicht würdig.

Und so riefen die Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V. vor Jahren den Sternmarsch am Karnevalsfreitag ins Leben. Ein voller Erfolg: 44 Veedelsgruppen ziehen vom Eisenmarkt, Heumarkt, Laurenzplatz und dem Bollwerk zum Alter Markt in Köln.Über 1.000 Jecke feiern begeistert die Auftritte von vielen bekannten Kölner Stars. Seither ziehen gegen Abend Gruppen Kölner Karnevalisten, auch Teile der Veedelszöch“ auf den Alter Markt im Herzen der Stadt, wo ihnen ein buntes Karnevalsprogramm geboten wird. Mitmachen und mitfeiern ist angesagt.

<<< Hier finden Sie Informationen zum Karneval >>>


Das Thema dieser Seite ist die Sternmarsch an Karnevalsfreitag


Sternmarsch * Karnevalsfreitag * Kölner Karnevak